Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

automation-de.com
Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz bietet neue, vom FiRa Consortium validierte UWB-Testlösung für Konformitätstests der Bitübertragungsschicht (PHY)

Mit einer neuen Ultra-Wideband-PHY-Testsuite für den R&S CMP200 Radio Communication Tester bietet Rohde & Schwarz jetzt ein PHY Conformance Test Tool (PCTT) an, das Konformitätstests der UWB-Bitübertragungsschicht gemäß den Spezifikationen des FiRa Consortium unterstützt.

Rohde & Schwarz bietet neue, vom FiRa Consortium validierte UWB-Testlösung für Konformitätstests der Bitübertragungsschicht (PHY)

Rohde & Schwarz, ein führender Anbieter von Testlösungen für Wireless-Geräte und Mitglied des FiRaTM Consortium, hat heute ein FiRa-validiertes PHY Conformance Test Tool (PCTT) für Ultrabreitband (UWB, Ultra Wideband) vorgestellt, um damit die weitere Entwicklung eines offenen und standardisierten UWB-Ökosystems zu unterstützen. Mit hoher Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung in der Verifizierung und Zertifizierung von Wireless-Technologien ist Rohde & Schwarz bestens positioniert, um eine Testlösung zur Sicherstellung der Interoperabilität auf der UWB-Bitübertragungsschicht gemäß FiRa-Spezifikation zu liefern.

Dank der einzigartigen UWB-Funktionalitäten zur sicheren Positionsbestimmung können UWB-fähige Geräte die Entfernung und Richtung verbundener Geräte genau und sicher messen. Diese Fähigkeiten machen UWB zur perfekten Technologie für Anwendungsfälle wie die Navigation im Innenbereich, Social Distancing, berührungsfreier Zugang, Teileverfolgung, Ticketvalidierung, mobile Bezahlung und Point-and-Trigger-Anwendungen. Das FiRa-Zertifizierungsprogramm soll die Interoperabilität von UWB-fähigen Geräten auf verschiedenen Ebenen unterstützen. Dazu gehören Konformitätstests der Bitübertragungsschicht, die von autorisierten FiRa-Testlabors (ATLs) durchgeführt werden. Diese Labore verwenden FiRa-validierte Testwerkzeuge wie die Testlösung von Rohde & Schwarz.

Clint Chaplin, Sekretär des Vorstands des FiRa Consortium und Co-Vorsitzender der Arbeitsgruppe für Konformität und Zertifizierung, erklärt: „Entscheidend für den nachhaltigen Erfolg von UWB werden die intuitive Nutzung und die Interoperabilität der Geräte sein. Die Zertifizierung ist eine wichtige Säule für die Förderung der Interoperabilität. Wir freuen uns, dass wir nun ein FiRa-validiertes PHY Conformance Test Tool von Rohde & Schwarz im FiRa-Zertifizierungsprogramm haben.“

Als führender Anbieter von Wireless-Messtechnik entwickelt Rohde & Schwarz in Zusammenarbeit mit Branchenpartnern und Organisationen wie dem FiRa Consortium Testlösungen für UWB. Diese Testlösungen werden in Forschung und Entwicklung, für die Zertifizierung, Chipsatz-Charakterisierung und Produktion eingesetzt. Die umfassenden UWB-Testfunktionen des R&S CMP200 Radio Communication Tester ermöglichen in Verbindung mit der UWB-PHY-Testsuite zur Testautomatisierung flexible Preconformance-Tests. Auch eine Option zum Betrieb als PCTT für die FiRa-Zertifizierung ist verfügbar.

Christoph Pointner, Senior Vice President Mobile Radio Testers bei Rohde & Schwarz, kommentiert: „Wir von Rohde & Schwarz, dem führenden Anbieter von Wireless-Messtechnik, freuen uns, das FiRa Consortium mit einem validierten Testwerkzeug für die Bitübertragungsschicht bei der Etablierung eines starken Zertifizierungsrahmens für ein offenes UWB-Ökosystem unterstützen zu können. Wir werden unsere Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern des FiRa Consortium fortsetzen, um kommende UWB-Anwendungsfälle abzudecken und den Zertifizierungsrahmen zu stärken.“

Weitere Informationen über die UWB-Testlösungen von Rohde & Schwarz finden Sie unter: https://www.rohde-schwarz.com/uwb

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil