Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil

automation-de.com
Kontron News

KONTRONS PANEL PC-SERIE FLATCLIENT PRO ERREICHT NEUES PERFORMANCE-LEVEL

Kontron setzt bei seiner FlatClient PRO Panel PC-Serie ab sofort auf leistungsstarke Intel® Prozessoren der 11. Generation (früherer Codename Tiger Lake) und erfüllt somit die steigenden Anforderungen an die Grafik- und Rechenleistung im industriellen Umfeld.

KONTRONS PANEL PC-SERIE FLATCLIENT PRO ERREICHT NEUES PERFORMANCE-LEVEL

Die robusten Panel PCs mit Vollmetall-Gehäuse sind mit ihrer kratzfesten und fugenfreien Front aus durchgängigem gehärteten Glas einfach zu reinigen und zu desinfizieren. Die Displays mit Anti-Glare und Anti-Fingerprint Oberflächenveredelung im Format von 10.1“ bis 23.8“ lassen sich auch unter schwierigen Beleuchtungsbedingungen gut ablesen und bieten mit WXGA/Full-HD Auflösung eine brillante und detailgenaue Visualisierung - beste Voraussetzungen für eine benutzerfreundliche und innovative Maschinenbedienung.

Die neuen Modelle der FlatClient PRO Panel PC-Serie sind mit Intel® Core™ i7-1185G7E / i5-1145G7E bzw. Intel® Celeron® 6305E Prozessoren der 11. Generation ausgestattet. Die Core™ Prozessoren unterstützen Intel® Iris® Xe Grafik und ermöglichen das Ansteuern zusätzlicher hochauflösender Bildschirme sowie die Wiedergabe von High-Definition Videos.

Die All-in-One Panel PCs verfügen neben zwei DisplayPorts und zwei Ethernet-Schnittstellen mit 2.5 bzw. 1 GbE auch über vier USB 3.2 Anschlüsse. Als Massenspeicher finden schnelle NVMe SSDs mit bis zu 1TByte Verwendung, ebenso lassen sich schnelle Drahtlosverbindungen über WiFi 5/6 und Bluetooth integrieren.

Die kompakten FlatClient Panel PCs erreichen mit ihrem geschlossenen, lüfterlosen Metallgehäuse und dem robusten Systemdesign eine verlängerte Lebensdauer sowie eine hohe Systemverfügbarkeit auch in rauen Industrieumgebungen und haben sich bereits tausendfach im industriellen Umfeld bewährt. Die Human Machine Interfaces (HMIs) sind entweder als Einbau- oder als Stand-alone-Gerät mit VESA-Befestigung verfügbar und lassen sich damit unkompliziert in verschiedenste Industrieumgebungen integrieren.

Das leicht zu reinigende, entspiegelte und kratzfeste Display bietet IP65 Schutz, sog. ‚Schmutzecken‘ oder ‚Schmutzkanten‘ werden durch eine vollständig bündige Glasfront sowie durch abgeschrägte Gehäuse-Oberflächen vermieden. Der projiziert kapazitive Multi-Touch (PCAP) lässt sich auch mit Handschuhen bedienen, erkennt Tropfen (Drop Rejection) und aufgelegte Handballen (Palm Rejection) und sorgt so für eine sichere Bedienbarkeit.

Kundenspezifische Lösungen können schnell und kostengünstig umgesetzt werden, von der Flexibilität bei Displaygröße, Rechenperformance und Speicherausbau, über anwendungsspezifische Toucheinstellungen, I/O-Anpassungen, sicherheitstechnische Härtung von BIOS und Betriebssystem, Softwareinstallation, individuelles Branding, angepasste Service- und Repairkits bis zur speziellen Verpackung.

www.kontron.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil