Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

Advantech Europe BV

Co-Creation!

Beschleunigte Implementierung von AI in Embedded Systems

Leuze Schmachtl AT

Leuze electronic (ÖV: Schmachtl) zeigte Safety-Kompetenz auf der LogiMAT 2019

Als Safety-Experte mit langjähriger Branchenerfahrung in der Förder- und Lagertechnik zeigte Leuze electronic (ÖV: Schmachtl) auf der LogiMAT vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart pfiffige und effiziente Sensorlösungen für die Intralogistik.

Leuze

Immer vor dem richtigen Regalfach: Fachfeinpositionierung mit kamerabasiertem Positionierungssensor sorgt für geringere Stillstandszeiten

Hochregallager sind durch unterschiedliche Beladungszustände, temperaturbedingte Ausdehnung oder fertigungstechnische Toleranzen ständig in Bewegung. Eine Herausforderung für die Sensorik, in dieser Umgebung eine störungsfreie Fachfeinpositionierung des Regalbediengerätes zu gewährleisten. Zudem werden im Zuge von Industrie 4.0 oder IIoT von den Anwendern verstärkt Diagnosemöglichkeiten und vorausschauende Wartung der Sensorik erwartet. Dafür ist es nötig, Diagnose- und Parametrierdaten mit dem Sensor auszutauschen. Kamerabasierte Positionierungssysteme mit einem auf die spezifische Applikation zugeschnittenen Auswertealgorithmus vereinen diese Leistungsmerkmale und führen oft schneller und eleganter zum Ziel als bisherige Lösungen, bei denen mehrere herkömmliche binäre Sensoren zum Einsatz kamen. Besonders beliebt sind bei Anwendern solche Lösungen, bei denen Kamera und Auswerteeinheit in ein Kompaktsystem integriert sind. Sie erlauben ohne Spezialkenntnisse eine einfache Inbetriebnahme und Bedienung. Leuze electronic bringt mit dem IPS 200i den kleinsten kamerabasierten Sensor für die Fachfeinpositionierung von Regalbediengeräten auf den Markt, der durch eine zusätzliche Qualitätskennzahl hilft, Stillstandzeiten von Regalbediengeräten zu verringern und so der Forderung nach Condition Monitoring gerecht wird.

Leuze

Safety-Experte Leuze electronic auf der Hannover Messe 2019

Leuze electronic stellt auf der Weltleitmesse der Industrie vom 1. bis 5. April 2019 seine Kompetenz in Safety@work und Industrie 4.0 ins Zentrum seines Messeauftritts.

Leuze

Einfach sicher

Leuze electronic stellt mit dem RSL 400 PROFIsafe mit PROFINET-Schnittstelle eine neue Variante des Sicherheits-Laserscanners vor, die einfach in industrielle Netzwerke integriert werden kann.

Leuze

Leuze electronic ist WINNER des GIT SICHERHEIT AWARD 2019

Die Leser der Fachzeitschriften sowie Online-Communities von GIT Sicherheit, GIT Security und messtech drives Automation haben das auf signalgebende Sensoren verzichtende Muting-Verfahren „Smart Process Gating“, basierend auf den Sicherheits-Lichtvorhängen MLC von Leuze electronic, zum WINNER des GIT SICHERHEIT AWARD 2019 gewählt.

Leuze

Immer auf Spur - Sensoren zur optischen Spurführung

Mit zunehmender Prozessautomatisierung spielt auch die kostengünstige Automatisierung von Fahrzeugen eine immer bedeutendere Rolle. Ob in weitläufigen Lager- und Kommissionierbereichen oder in der Fertigungsstätten sind fahrerlose Transportfahrzeuge (AGV) anzutreffen. Jedes dieser Fahrzeuge muss seinen Weg und seine exakte Position im Prozess finden – und das automatisch. Schon seit einiger Zeit sind dazu unterschiedliche Technologien mit spezifischen Eigenschaften im Test und auch im konkreten Einsatz, und mit jeder Weiterentwicklung zum Beispiel in der Sensor-Technologie, ergeben sich neue Möglichkeiten.

Leuze

Experte in der Intralogistik: Leuze electronic auf der LogiMAT 2019

Als Experte in der Förder- und Lagertechnik zeigt Leuze electronic auf der LogiMAT 2019, der 17. internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart smarte Sensorlösungen für die Intralogistik.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil